Appartement Gebaeude Almberg ***, Ostbayern - Deutschland


Im hoeheren Standard neu rekonstruiertes Objekt in dem Bergdoerfchen von Mitterfirmiansreut (Mitterdorf), das lediglich ein paar hundert Meter von der tschechisch-bayerischen Grenze liegt. Das Objekt befindet sich unmittelbar unter einer der Pisten. Mitterfirmiansreut (Mitterdorf) ist ein Wintersportzentrum und im Sommer ist es ein idealer Ausgangspunkt fuer diejenige, die zu Fuss oder mit dem Fahrrad die Schoenheit des Bayerischen- und Boehmerwaldes an der gemeinsamen Grenze von Deutschland und Tschechien kennenlernen wollen.
Den Gaesten stehen sechs selbststaendige Appartements zur Verfuegung (2 x 3 Betten + 2 x 5 Betten + 2 x 7 Betten). Jedes Appartement ist mit einem Wohnraum ausgestattet, der ueber einen Fernseher und ausgeruestete Kitchenette, zwei ( drei ) Schlafzimmer und Badzimmer mit einer Dusche und WC verfuegt. Das Objekt eignet sich sowohl fuer eine Familienerholung als auch fuer Gruppenaufenthalte. Es befindet sich in einer Meereshoehe von ca. 1.040 m unter dem Almberg (1.139 m) und bietet einen wunderschoenen Panoramablick auf den Boehmerwald und Bayerischen Wald an.


Lage und Zugang :

Unsere Ferienregion liegt im Dreilaendereck Tschechien, Oesterreich und Deutschland und damit im Herzen Europa. Sie sind in zwei Stunden in der `Goldenen Stadt` Prag und in Muenchen. In unmittelbarer Naehe befinden sich die praechtigen Staedte Prachatice (45 km), Vimperk (35 km), Budejovice (80 km) und das romantisch in einer Moldauschleife gelegenen Krumlov (75 km). Geniessen sie die Sportmoeglichkeiten des Lipno-Stausees am Rande des Nationalparks Boehmerwald unmittelbarer Naehe zum Grenzuebergang Philippsreut / Strazny.
Nach Passau ist es nur ein Katzensprung (50km), geniessen Sie dort das Panaroma der Stadt an den drei Fluessen Donau, Inn und Ilz.
Regensburg (150 km) und Deggendorf (70 km) laden mit grosszuegigen Plaetzen und mittelalterlichem Charme zum Shoppen und Flanieren ein.

Nicht Nationalstaaten, sondern Regionen werden das Bild eines Europa der Zukunft praegen. Der Bayerische Wald und der Boehmerwald sind mit Abstand das groesste, nicht von Autobahnen zerschnittene, Waldgebiet in Mitteleuropa und bilden ein einzigartiges Erholungsreservat.
Mehr als anderswo blieb die natuerliche Vielfalt von Pflanzen und Tieren in den Nationalparks Bayerischer Wald und Boehmerwald erhalten. Nicht umsonst wurde die Region Boehmerwald mit rund 70.000 ha Gesamtflaeche von der Organisation "Naturfreunde - International" 1999/2000 zur "Landschaft des Jahres" gewaehlt. Entdecken Sie dieses grenzenlose Wander- und Radlerparadies auf dem „Gruenen Dach Europas“. Betaetigen Sie sich sportlich in der klaren Waldluft oder begeben Sie sich auf kulturelle Streifzuege. Die Informationsstellen im Nationalpark Boehmerwald und das Bayerische Wald eben Ihnen einen klaren Ueberblick ueber die Angebote und Besuchereinrichtungen dieser einzigartigen Natur- und Kultur-Landschaft. Sie koennen die kulturellen und historischen Denkmaelern der Region entdecken, und zahlreiche kulturelle Sehenswuerdigkeiten besuchen. Mitterfirmiansreut ist ein idealer Ausgangspunkt fuer Ihr Kennenlernen dieser Landschaft.


Ausruestung und Dienstleistungen :

Das Objekt befindet sich auf eigenem Grundstueck (ca. 1.000 m2) in einer Meereshoehe von ca. 1.040 m unter dem Almberg (1.139 m) und bietet einen wunderschoenen Panoramablick auf den Boehmerwald und Bayerischen Wald. Das Objekt eignet sich sowohl fuer eine Familienerholung als auch fuer Gruppenaufenthalte. Den Gaesten stehen sechs vollkommen selbststaendige Appartements zur Verfuegung.

Der groessere von denen (Appartement A und C) verfuegen ueber bis zu 8 Bettenkapazitaet. Sie bestehen aus einem Wohnraum mit einem Farbfernsehen + SAT, einer ausgeruesteten, mit einer Bar separierten, Kitchenette mit Sitzbereich, und drei Schlafzimmern (1 x 3 Einzelbetten, 1 x 2 Einzelbetten, 1 x Doppelbett). Im Wohnraum ist es moeglich, ein zerlegbares Sofa auszunutzen. Den Gaesten steht ein vollstaendiges Badezimmer mit einer Dusche und WC zur Verfuegung.

Die kleineren Appartements (Appartement B und D) verfuegen ueber eine Kapazitaet von bis zu 6 Betten. Sie bestehen aus einem Wohnraum mit einem Farbfernsehen + SAT, einer ausgeruesteten, mit einer Bar separierten, Kitchenette mit Sitzbereich, und zwei Schlafzimmern (1 x 3 Einzelbetten, 1 x Doppelbett). Im Wohnraum ist es moeglich, ein zerlegbares Sofa auszunutzen. Den Gaesten steht ein vollstaendiges Badezimmer mit einer Dusche und WC zur Verfuegung.

Die Appartements E und F befinden sich im Dachgeschoss des Gebaeudes und verfuegen ueber bis zu 4 Bettenkapazitaet. Sie bestehen aus einem Wohnraum mit einem Farbfernsehen + SAT, einer ausgeruesteten Kitchenette mit Sitzbereich, und 1 x Doppelbet + 2 x Einzelbetten. Den Gaesten steht ein vollstaendiges Badezimmer mit einer Dusche und WC zur Verfuegung.

Warmes Wasser in allen Appartements ist eine Selbstverstaendlichkeit. Alle Appartements verfuegen im Gebaeudekeller ueber einen Raum fuer Fahrraeder oder Skimaterial. Die Gaeste koennen vor dem Haus im Schatten der Baeume sitzen, und geniessen von der wunderschoenen Panoramablick auf den Boehmerwald. Es besteht auch die Moeglichkeit, den Aussengrill auszunutzen. Alle Appartements stehen den Gaesten ganzjaehrig zur Verfuegung. Sie sind stillvoll und dabei modern ausgeruestet. In der Wintersaison wird die Beheizung durch einen Zentralkessel. Signal fuer Ihre Handy ist hier gesichert.




Objektinformationen
Die maximale Belegung unseres Ferienobjektes liegt bei 32 Personen.
Die Wohnfläche beträgt ca. 260 m².

Folgende Zimmer stehen zur Verfügung:
Unser Feriendomizil ist in die folgenden Zimmer aufgeteilt:
4 Wohnzimmer, 10 Schlafzimmer, 2 Wohn-/Schlafzimmer, 4 Küchen, 6 Badezimmer, 1 Wirtschaftsraum

Folgende Schlafmöglichkeiten stehen zur Verfügung
20 Einzelbetten, 6 Doppelbetten, 4 Schlafsofas


Innenausstattung

Bettwäsche
Status Essbereich Status Geschirrspülmaschine Status
Handtücher Status 4-Platten Herd
Status Waschmaschine Status
Zentralheizung Status Backofen Status Wäschetrockner Status
Fernseher Status Microwelle Status Bügeleisen Status
Musikanlage Status Kaffeemaschine Status    
Duschbad Status Toaster Status    
Vollbad Status Kühlschrank Status    

Aussenbereich

Parkplatz
Status Gartenmöbel Status Whirlpool Status
Garage Status Grill Status Schwimmbad Status
Garten / Terasse Status Spielplatz Status Fahrräder Status


Freizeitmöglichkeiten in der näheren Umgebung
Mountainbiking, Wandern, Bergsteigen, Klettern, Wintersport, Skigebiet, Kanu, Schwimmbad, Hallenbad, Golf, Tennis, Reiten, Freizeitpark, Disco, Zoo


Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten
Dank seiner einzigartigen Lage im Bayerischen Wald an der Grenze mit Tschechien und dank seiner hohen Meereshoehe (ca. 1040 m) bietet Mitterfirmiansreut seinen Gaesten eine Unzahl von Erholungsaktivitaeten in jeder Saison.
Das Dreilaendereck Bayerischer Wald – mitten im Herzen Europas – liegt in einem der groessten und unberuehrtesten Waldgebiete Europas. Teile des Bayerischen Waldes auf deutscher, des Boehmerwaldes auf tschechischer und des Muehlviertels auf oesterreichischer Seite zu einem Schmuckstueck vereint, begeistern jeden Naturliebhaber. Geniessen Sie die unverfaelschte Natur dieser abwechslungsreichen Erholungslandschaft und nutzen Sie die unzaehligen Sport- und Wandermoeglichkeiten.
Der 1.167 m hohe Haidel, ueber den einst die Salzsaeumer nach Boehmen zogen, ist mit Aussichtsturm und Infopavillons das Wahrzeichen der Region: Er begeistert mit einem atemberaubenden Rundblick ueber die bayerisch-boehmischen Grenzwaelder bis weit hinein in die Alpen. Das Skizentrum unserer Region verkoerpert der Almberg mit seinen 1139 m.
Bizarre Felsformationen, die sich im Laufe von Jahrtausenden gebildet haben, verhalfen dem Dreilaenderberg Dreisessel (1.312 m) mit dem Hochstein zu seiner geheimnisvollen, sagenumwobenen Beruehmtheit. Hier unter dem „Gruenen Dach Europas“ finden Sie noch etwas von der Urspruenglichkeit des Hochwaldes laengst vergangener Zeit, finden Sie idyllische Waldenklaven und Rodungsinseln mit verwilderten Wiesen und zugewachsenen Ruinen.
Bis zu 400 Jahre alte Fichten, geheimnisvolle Hochmoore, bunte Heidewiesen mit seltenen Pflanzen- und Tierarten, malerische Magerrasen, einzigartige Vorkommen der Flussperlmuschel… Die traditionelle Kulturlandschaft mit ihren vielfaeltigen Lebensraeumen ist atemberaubend schoen!
Wunderschoene Grenzlandwanderungen erwarten Sie hier. Idyllische Huegellandschaft, ausgedehnte, urige Bergwaelder, liebliche Bachtaeler, einladende Wiesen, bezaubernd urspruengliche Kulturlandschaft. Steigen Sie zum Beispiel auf den Dreisessel, geniessen Sie den atemberaubenden Ausblick und wandern Sie weiter ueber die Staatsgrenze ins oesterreichische Muehlviertel. Welchen markierten Wander- oder Fahrradweg auch immer Sie waehlen, bestimmt werden Sie es nicht bereuen, denn Energie aus der einzigartigen Natur koennen Sie hier in der Tat ueberall auftanken und Sie kehren heim, mit neuen Erlebnissen bereichert.
Oder wandern – fast muesste man wandeln sagen – Sie auf den Spuren alter Handelszuege. Der „Goldene Steig“, ein Faecher einzelner Wege, die den Bayerischen und den Boehmerwald ueberqueren, war jahrhundertelang eine der wichtigsten Handelsverbindungen. Von wirtschaftlichen Zentren der Donau zogen Saeumer auf diesen Routen ins Boehmische, nach Prachatiz und Winterberg. Heute begegnen Ihnen auf diesem wildromantischen Wanderweg zahlreiche alte Saeumerdoerfer – Infotafeln am Wegesrand erzaehlen Ihnen die Geschichte – und das alljaehrliche "Saeumerfest“ hat einen festen Platz im Veranstaltungskalendar.
Erkunden Sie den Kapellenwanderweg, der Sie durch huegelige Wald- und Wiesenlandschaft vorbei fuehrt an Marterln und Kapellen. Lernen Sie auf Waldlehrpfaden die Geheimnisse der Natur kennen. Folgen Sie den Spuren der Salzsaeumer. Erforschen Sie die Geschichte der Glasmacher auf dem „Waldglashuettenweg“. Oder lassen Sie sich einfach treiben, wohin Ihre Fuesse Sie tragen. Sie werden ueberall Naturschoenheiten entdecken.

Wenn der Winter kommt, diese andersmal ruhige Gebirgsgemeinde von Mitterfirmiansreut verwandelt sich in ein Wintersportzentrum und das hiesige Leben nimmt and der Intensitaet zu.
Das Skigebiet um Almberg herum (1139 m) ist meistenteils zwischen Weihnachten bis zum Ende Maerz mit einer zusammenhaengenden Schneedecke bedeckt. Falls es allen Erwartungen zum Trotze nicht der Fall ist, die Skipisten am Grossen und Kleinen Almberg werden kuenstlich beschneit. Das Zentrum bietet seinen Besuchern fuenf moderne Zweisessellifts und eine Sesselbahn mit einer Gesamtkapazitaet von 7.000 Personen pro Stunde und machinell gepflegte Skipisten.

Unter dem Almberg befindet sich der Hauptverkehrsknotenpunkt von hiesigen Skipisten. Wenn Sie Glueck am Wetter haben, koennen Sie das Alpenmassiv, der einen grossen Teil von dem suedlichen Horizont umsaeumt, kaum uebersehen. Nachdem Sie den Ausblick genossen haben, koennen Sie sich entscheiden, welchen Weg nach unten zu nehmen. Von dem Almberg aus kann man nach drei Himmelsrichtungen herunterfahren. Zur Wahl steht eine blaue Abfahrtstrecke, die so breit ist wie lang, dann eine blaue schmale Waldstrecke und der Angebotshoehepunkt bildet die rote Strecke Nummer 4 mit einem neuen Zweisessellift. Sowohl die Abfahrtsstrecke als auch der begleitende Zweisessellift sind ziemlich neu. Sie hat eine regelmaessige und gleichmaessige Form und anstaendige Breite. Der Vorrat am gut praeparierten kuenstlichen Schnee funktioniert als eine Schneebasis und loescht reibungslos das Handicap der suedlich orientierten Skipiste. Falls es gut bevoelkert ist, koennte diese Piste auch den Racecarvers entgegen kommen. Die erwaehnte blaue Skipiste ist gegenteilig fuer ruhiges Familienskifahren und anspruchloses Bogenabzirkeln gebaut. Ein Schnellskier kostet sie wahrscheinlich nur einmal und dann faengt er damit an, etwas „kraeftigeres“ zu suchen. Dafuer eine Familie mit Kindern darf auf ihr einen angenehmen Nachmittag geniessen. Die andere blaue Piste fuehrt den Skier durch den Wald hinaus zum noerdlichen Teil des Berges, wo ein erleuchtetes Wieschen mit Skilift anknuepft. Der Lageplan zeigt, dass sich zum Areal noch eine Skipiste ordnet. Sie liegt unter dem Parkplatz und faehrt den noerdlichen Hang hinunter bis zum Talbaechlein, das die Grenze zwischen der Tschechischen Republik und Bayern bildet. Obwohl die Piste nur von einem weniger bequemen Doppelschleppbuegel bedient wird, es ist schwierig sich von ihr zu verabschieden. Die breite Slalompiste mit schaerferem Mittelteil bietet einem guten Skier wohl alles, was man unter diesen Bedingungen suchen kann. Ihre Qualitaet wird durch eine gewoehnlich niedrige Anzahl von Personen gesteigert.
Falls Sie nicht imstande sing, Ihre Geschwindigkeit rechzeitig herabzusetzen, geraten Sie wieder in Tschechien.

Zwei Skischulen bieten den Anfaengern, falschen Anfaengern oder denjenigen, die sich auf Carvingskier oder Snowboard umschulen wollen, eine Moeglichkeit an, schon nach wenigen Stunden jede Piste elegant zu bezwingen. Fuer die jungsten Skifahrer (ab 2 Jahre) ist auf der sonnigen Seite des Berges ein “Skizirkus fuer Junioren”.

Mehrere hundert Kilometer gut gespurte und gepflegte Loipen finden Freunde des Langlaufs im Dreilaendereck.
Grenzuebergaenge fuer Skifahrer in den Boehmerwald lassen Sie auch den tschechischen Teil des groessten Waldnationalparks Europas auf Skiern erkunden.
Auch das Langlauferlebnis des Bayerischen Waldes schlechthin fuehrt mitten durch das Dreilaendereck – die Bayerwaldloipe.
Vom Arber ueber den Nationalpark bis zum Dreisessel koennen Sie auf insgesamt 150 km gespurter Loipen durch eine wunderbare, fast unberuehrte Landschaft gleiten.
Mit viel Ruecksicht auf die Natur wurde dieser Skiwanderweg angelegt – es erwartet Sie ein unverfaelschtes Naturerlebnis!
In der Umgebung von Almberg werden fuer Skilaeufer mehr als 30 Kilometer von Loipen von verschiedenen Schwierigkeitsstufen gespurt.
Egal ob Sie die Stille der faszinierenden Winterlandschaft auf den gepflegten Fusswinterwegen geniessen wollen oder ob Sie sich die gepflegten Skispuren im beschneiten Wald zum Nutze machen - Sie atmen frische Luft ein, die Ihnen den alltaeglichen Stress vergessen laesst.
Von Anfaengern bis Wettkaempfer, fuer Familien oder Senioren die Uebungshaenge und Skipisten sind hier fuer jederman genau wie Loipen von verschiedenen Schwierigkeitsstufen.


Tipps fuer Ausfluege :

Ihr Urlaub im Dreilaendereck Bayerischer Wald verschafft Ihnen die einmalige Gelegenheit, stressfreie - weil nahe - Ausflugsfahrten in drei Laender zu unternehmen.
Ob Ziele „gleich um die Ecke“ wie Nationalpark, Arber oder die Dreifluessenstadt Passau oder organisierte Besichtigungstouren nach Muenchen, Regensburg oder nach anderen interessanten Staedten in Bayern.
Oberoesterreich lockt mit seiner quirligen Landeshauptstadt Linz, die Sie von Passau aus auch auf der Donau mit dem Schiff erreichen. Das Praemonstratenser Chorherrenstift Schlaegl in Aigen duerfen Sie auf keinen Fall auslassen. Und auch Salzburg und Wien befinden sich noch in Tagestour-Naehe.
Taeglich faehrt der Nostalgie-Bummelzug von der Bahnstation Haidmuehle-Nove Udoli aus entlang der Moldau nach Horni Plana zum Lipno Stausee. Besuchen Sie die „Goldene Stadt“ Prag, das fuer sein Bier bekannte Pilsen und Budweis, die wunderschoen erhaltenen Staedtchen Krummau oder Prachatitz.
Das waren selbstverstaendlich nur einige Tipps fuer Ihre moegliche Ausglugziele. Eine wirkliche Aufzaehlung wuerde einen viel groesseren Raum erfordern.


Preise (inklusive Nebenkosten/Endreinigung)
Der Preis für die Anmietung unseres Ferienobjekt beginnt je nach
Saison bei 7.50 € / Uebernachtung pro Person .
Bei der Anmietung ist eine Kaution in Höhe von 150.00 € zu hinterlegen.

Zusatz
Sowohl einzelne Zimmer als auch ganze Appartements sind zu Vermieten. Doch, in der turistischen Hochsaison (Saison A + B) ziehen wir es vor, die ganzen Appartements zu vermieten.
In der Hochsaison (Saison A + B) sind min. einwochige Aufenthalte moeglich wobei als Einsteigetag immer Samstag Nachmittag gilt. In der Hochsaison (Saison A + B) ist der Preis € 18,- / Bett / Nacht, beim vollbesetzten Appartement (min. 3 Betten) ist der Preis € 12,- / Bett / Nacht (Saison A) oder ist der Preis € 14,- / Bett / Nacht (Saison B).


Saison A : Sommer ( = Juni + Juli + August + September )

Appartement E oder F - (= 2 Betten - 1 Wohn-/Schlafraum ) : € 252,- / Appartement / Woche
Appartement E oder F - (= 3 Betten - 1 Wohn-/Schlafraum ) : € 252,- / Appartement / Woche

Appartement B oder D - (= 4 Betten - 2 Schlafzimmern ) : € 336,- / Appartement / Woche
Appartement B oder D - (= 5 Betten - 2 Schlafzimmern ) : € 420,- / Appartement / Woche

Appartement A oder C - (= 6 Betten - 3 Schlafzimmern ) : € 504,- / Appartement / Woche
Appartement A oder C - (= 7 Betten - 3 Schlafzimmern ) : € 588,- / Appartement / Woche

Bei Besetzung von das ganze Gebaeude (Appartements A + B + C + D) : € 10,- / Bett / Nacht.
Ganze Gebaeude (Appartements A + B + C + D) (= 24 Betten ) : € 1.680,- / Gebaeude / Woche.


Saison B : Winter ( = Dezember + Januar + Februar + Maerz )

Appartement E oder F - (= 2 Betten - 1 Wohn-/Schlafraum ) : € 252,- / Appartement / Woche
Appartement E oder F - (= 3 Betten - 1 Wohn-/Schlafraum ) : € 294,- / Appartement / Woche

Appartement B oder D - (= 4 Betten - 2 Schlafzimmern ) : € 392,- / Appartement / Woche
Appartement B oder D - (= 5 Betten - 2 Schlafzimmern ) : € 490,- / Appartement / Woche

Appartement A oder C - (= 6 Betten - 3 Schlafzimmern ) : € 588,- / Appartement / Woche
Appartement A oder C - (= 7 Betten - 3 Schlafzimmern ) : € 686,- / Appartement / Woche

Bei Besetzung von das ganze Gebaeude (Appartements A + B + C + D) : € 12,- / Bett / Nacht.
Ganze Gebaeude (Appartements A + B + C + D) (= 24 Betten ) : € 2.016,- / Gebaeude / Woche.


Im Zeitraum ausser Hochsaison (ausser Silvester) ist der Preis 10,- Euro / Bett / Nacht. Auch kuerzere Aufenthalte als eine Woche sind moeglich (min. 3 Naechte) und es ist moeglich sich auch einzelne Zimmer zu vermieten.

Der Preis fuer den Silvesteraufenthalt ist € 2.400,- / Gebaeude / Woche.

Bei voller Belegung der Betten pro Etage (12 Betten), gibt es 15% Rabatt, und das ist € 100,- / Etage / Tag.

Bei voller Belegung der Betten fuer das ganze Gebaeude (24 Betten), gibt es 25% Rabatt, und das ist € 180,- / Gebaeude / Tag (und das ist € 1.260,- / Gebaeude / Woche).

Die Kautionssumme betraegt € 150,- / Appartement, und wird bezahlt bei Anreise.

Im Mietpreis sind alle Nebenkosten fuer Strom, Wasser und Heizung sowie die Kosten fuer die Bettwaesche enthalten.

Ein Haustier ist nach Vereinbarung mit dem Eigentuemer fuer vertragsmaessige Gebuehr moeglich.

Endreinigung : € 32,- / Objekt (= € 8,- / Appartement). Kann auch selber gereinigt werden.

Kurtaxe : € 0,50 / Person / Tag.


Anreisebeschreibung und Entfernungen
Und wie kommen Sie zu uns?
Es ist ganz und gar einfach! Autobahnen aus Richtung Nuernberg (A3) oder Muenchen (A 92). Am Autobahnkreuz Deggendorf weiter in Richtung Passau/Linz. Entweder ueber die Ausfahrt Hengersberg ueber die B 533 Richtung Grafenau oder die Ausfahrt Aicha v. Wald Richtung Freyung.
Nachdem Sie in Mitterfirmiansreut angekommen sind, folgen Sie dem "Zentralkasse" Wegweiser, denn das gesuchte Objekt befindet sich unmittelbar gegenueber der Zentralkasse unter einer der Skipisten. Alles ist ueberaus gut ausgeschildert, sodass es vielleicht gar nicht moeglich ist, sich zu verirren.

Die nächte Autobahn ist ca. 60 km entfernt.
Der nächte Bahnhof [Grafenau] ist ca. 20 km entfernt.
Der nächte Flughafen [Linz] ist ca. 100 km entfernt.
Für die Anmietung ist ein PKW erforderlich


Unverbindliche Anfrage

Ansprechpartner: Herr Milan Klapka

Telefon: 00420 381 241 021
Telefax: 00420 381 241 022

Wir sprechen: Deutsch, Tschechisch

Homepage des Vermieters

Objektname:
Appartement Gebaeude Almberg ***

Objektart: Ferienhaus
Objekt-ID: 1268497464


[ nach Oben | Seite drucken ]